Startseite
 
Aktuelles 

 

 

 

 

   
 

  Apartment 1 
 
Apartment 2 
 
Apartment 3 
 
Apartment 4
 
Strand vor Ort 
 
Anfrage  
 
AGB 

 

 

 

 

   
 

  Zadar 
 
Webcam Dalmatien 
 
Wann sind wo Ferien 
 
Wetter in Kroatien
 
Strände 
 
Ausflugsziele  
 
Essen und Trinken
 
Allgemeines 

 

 

 

 

   
 

  Umag
 
 Porec 
 
Rovinj
 
 Pula
 
 Opatija
 
 Rijeka 
 
Crikvenica
 
 Zadar
 
 Biograd
 
 Sibenik
 
Split
 
 Dubrovnik

 

 

 

 

   
 

  Nationalpark Plitvice
 
Nationalpark Velebit
 
Nationalpark Paklenica 
 
Nationalpark Kornaten

 

 

 

 

   
 

  Landkarten
  Wissenswertes 
 
 Wörterbuch 
 
Freizeitinfos
 
Diskos in Kroatien
 
Bars in Kroatien 
 
Tauchen in Kroatien
 
Wassersport in Kroatien 
 
Boote zum mieten

 

 

 

 

   
 

Buchen Sie diese Yacht gleich mit dazu!

 

 


 

 

..::FREIZEITANGEBOTE IN KROATIEN:. Bars in Kroatien - Unternehmungen in Kroatien - Diskotheken - Plitvicer Seen - Velebit - Paklenica - Kornaten - die Krka Wasserfälle

 

...::Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Plitvicer Seen:.

Die Plitvicer Seen sind 16 miteinander verbundene Seen zwischen dem Massiv Mala Kapela und dem Pljesevica-Gebirge in der Lika. Sie bestehen aus den Oberen Seen (Prosansko jezero, Ciginovac, Okrugljak, Batinovac, Veliko jezero, Malo jezero, Vir, Galovac, Milino jezero, Jezerce, Burgeti und Kozjak) und den Unteren Seen (Milinovac, Gavanovac, Kaluderovac und Novakovica Brod). Am höchsten liegt der See Proscansko jezero , am tiefsten Novakovica Brod. Die Oberen Seen sind von dichtem

Plitvicer Seen in Kroatien.

 Wald umgeben, durch zahlreiche Wasserfälle miteinander verbunden und liegen auf einer Unterlage aus Dolomitgestein. Die kleineren und flacheren Unteren Seen, um die nur wenige Eibenbüsche wachsen, liegen auf einer Unterlage aus Kalkstein. Die Flüsse Bijela und Crna rijeka, die südlich vom See Proscansko jezero zusammenlaufen, versorgen die Plitvicer Seen mit Wasser.      ...weiter
 
 

...::Velebit :. „Das bekannteste Gebirge Kroatiens

Velebit - Das bekannteste Gebirge Kroatiens!

Seine Größe, die herrliche Natur und seine tiefe Verwurzeltheit in der Geschichte und Kultur der Kroaten – all dies macht Velebit zum bekanntesten Gebirge Kroatiens. Der Bergrücken des Velebit weist die größte Zahl an Reliefs sowie an botanischen u. landschaftlichen Werten auf. Hier findet man interessante Felsformationen mit Wäldern und kahlen Gipfeln, von denen sich einzigartige Ausblicke auf die umgebende Landschaft bieten. Der gewiss schönste Wanderweg

im Velebit-Gebirge ist der 50km lange Pfad Premuziceva staza, von dem sich majestätische Blicke bieten. Auf einer Höhe von 1600m, ohne große Steigungen, führt er die Bergwanderer zu dem einzigartigen Karstgebiet Rozanski kukovi die zusammen mit den Hajducki kukovi wegen der besonderen Merkmale zum Vollnaturschutzgebiet erhoben wurden.        ...weiter

 
 

...:: Nationalpark Paklenica :. „Mit seinen zwei Schluchten Velika und Mala Paklenica“

Umfasst die eindrucksvollsten Gebiete des südlichen Velebits, einschließlich seiner höchsten Gipfel. Die Hauptattraktion des Parks sind die zwei atemberaubenden, in den Berg eingeschnittenen Schluchten Velika und Mala Paklenica, die sich von schwindelerregender Höhe bis hinab zum Meer hinziehen. Auf dem verhältnismäßig kleinem Gebiet des Nationalparks gibt es mehrere ungewöhnliche Karstreliefformen, einige Höhlen und eine üppige und vielfältige Flora und Fauna.

Nationalpark Paklenica

Von den steilen Felswänden ist der "Aniæa kuk" genannte Fels der herausragende und ist das beliebteste Ziel der kroatischen Alpinisten. In den oberen Bereichen des Canons wurde auch das einzige größere zusammenhängende Waldgebiet auf der zur Küste gerichteten Seite des ganzen Velebits bewahrt.       ...weiter
 
 

...::Tagesausflüge auf die Kornaten sind vor Ort problemlos buchbar:.

Tagesausflüge auf die Kornaten.

Die Kornaten sind die größte und dichteste Inselansammlung im Adriatischen Meer. Sie umfasst 147 Inseln, Inselchen und Riffe. U.a. die Inseln Dugi otok im Nordwesten, Zirje im Südosten sowie Pasman, Vrgada und Murter im Norden. Ihren Namen bekam die Inselgruppe nach der größten Insel Kornat. Auf südwestlicher, zur offenen See gekehrten Seite sind die Küsten sehr steil (Steilwände); die höchsten Kliffe findet man auf Klobucar, Mana u.a. Da die Kornaten aus Kalkstein bestehen,

gibt es hier weder Quellen noch sonstige Wasserläufe. In einigen Karstdepressionen, mit abgelagerter Roterde, hält sich das Wasser den Großteil des Jahres über. Brackwasser tritt an etwa 40 Stellen (Höhlen) zutage. Regenwasser wird in Zisternen gesammelt. Infolge von ungünstig verteilten Niederschlagsmengen und Temperaturschwankungen in der Vegetationszeit, sowie wegen der Kalksteingrundlage, sind die Inseln spärlich bewachsen. Es überwiegen die, für den Karst typischen, kargen Weideflächen. Nur auf der Nordostseite der Insel Kornat, bei der Stativala-Bucht, trifft man Steineichen an.      ...weiter
 
Plitwicer SEEN Plitwicer Seen

...::Die Krka, Wasserfälle und Seen:.

Die Krka ist unter den Flüssen des kroatischen Karstgebietes sicherlich der großartigste. Er ist wegen seiner zahlreichen Wasserfälle berühmt, die, wie auch die Plitwitzer Seen, durch die Ablagerung der Rauhwacke, einer besonderen Kalksteinart, entstanden sind. Dieser Nationalpark umfasst den größten Teil des Flussverlaufes mit seiner Uferregion, von der historischen Stadt Knin, unweit von seinem Ursprung, bis zu einer anderen historischen Stadt, Skradin, wo sich das Flussbett der Krka

 Die Krka, Wasserfälle und Seen.

in eine lange und tiefe Meeresbucht zu verwandeln beginnt. Der Fluss strömt teilweise durch tiefe Schluchten, die sich in die Karsthochebene eingeschnitten haben und bildet mehrere Seen, vor allem zwischen den beiden größten und schönsten Wasserfällen, Skradinski buk und Roški slap.      Fotogalerie Krka
 
 

...::Nachtleben in Kroatien:.

Wer nun nach all den körperlichen Anstreng-ungen genug hat, kann sich in eines der vielen Strassen-Cafes setzen. Dabei kann man, in aller Ruhe, das bunten Treiben auf der Strasse beobachten. Abends, wenn die Sonne nicht mehr so stark scheint und die Temperaturen etwas sinken, lebt die Stadt wieder richtig auf. In den IN-Cafes wie z.B. dem Central werden hin und wieder live Events mit Bands ver-

anstaltet. Ansonsten läuft im Hintergrund Musik. Wer zu späteren Abndstunden immer noch nicht nach Hause möchte, hat die Möglichkeit eine der Diskotheken, in der Stadt und der Umgebung, zu besuchen. Kroatiens grösste Disco ist Saturnus. Diese liegt ca. 20km ausserhalb der Stadt. Wer jedoch nicht mehr mit dem Auto fahren möchte, kann auch die Discos in der Stadt besuchen. Dazu gehören zur Zeit Gotham, Forum und Shark.

 
Plitwicer SEEN Plitwicer Seen

...::IN-Cafes - das Central:.

Kroatien und seine IN-Cafes

Kroatien ist in der ganzen Welt für seine kleinen und gemütlichen Strassen Cafes bekannt. Besonders die IN-Cafes erfreuen sich einer grossen Beliebtheit. Nehmen auch Sie sich eine Augenblick Zeit und schalten Sie für eine kurze Zeit ab und beobachten Sie das hektische treiben in der Innenstadt.

 

 

 

   
 

  Kontakt
 
Die Webmaster 
 
Feedback 
 
Partner 
 
Marketing 
 
Disclaimer

 

 

 

 

   
 

 

 

 

 

   
 

1-Kroatien.de powered by

DesignInhalt

 

 

 

 

   
 

  Villa Karmen 
 
Adria Apartmani 
 
Villa Antonio 
 
Haus Mediterran
  Haus Pero
 
Villa Lisica
  Villa Vukic
  Apartmani Vira
 
Weitere Ferienhäuser

 

 

 

 

   
 

  Anfahrt  
 
Routenplaner
 
Buchladen 
 
Reise Checkliste

 

 

 

 

   
 

 

Ihr nächstes Urlaubsziel..

Natürlich Kroatien!
Spanien
Frankreich
Türkei
Noch am überlegen.

 

 

 

 

   
 

 

 

 

 

 

 

1-Kroatien.de - Das Kroatien Reiseportal - www.1-Kroatien.de
© 2000 - 2007 1-Kroatien.de - ...::URLAUB IN KROATIEN:. -  E-Mail.: info@1-Kroatien.de